Tierarztpraxis Dr. Jörg Andersen
Tierarztpraxis Dr. Jörg Andersen


Tipps für „GLÜCKLICHERE“ Tiere

 

zu Silvester:

 

 


1.     Bieten Sie Ihrem Tier einen kuscheligen Rückzugsort oder
        Versteckmöglichkeit für die Zeit des Feuerwerks.

 

 

2.    Ignorieren Sie ängstliches Verhalten. Trösten Sie nicht,
       belohnen Sie angstfreies Verhalten.

 

 

3.    Tiere NICHT BESTRAFEN !
       Bestrafungen sorgen nur für eine zusätzliche Steigerung der
       Stressbelastung Ihres Tieres.

 

 

4.    Gehen Sie mit Ihrem Hund am Silvesterabend frühzeitig
       spazieren, bevor das Feuerwerk beginnt.

 

 

5.    Stellen Sie sicher, dass Fenster, Türen und Katzenklappen
       während der Zeit des Feuerwerkes verschlossen bleiben,
       um den Lärm von draußen zu dämpfen und um zu verhindern,
       dass Ihre Tiere weglaufen.

 

 

6.    Stellen Sie sicher, dass Ihre Katzen während der Zeit des
       Feuerwerks Zugang zu ausreichend vielen Katzentoiletten haben,
       insbesondere, wenn Sie Ihre Katzen vorübergehend in der
       Wohnung lassen.

 

 

7.    Sorgen Sie für Ablenkung in Form von neuem Spielzeug oder
       Kauknochen. ZiehenSie die Vorhänge zu und schalten Sie das
       Fernsehgerät ein, um Lärm von draußen zu überdecken.

 

 

8.    Lassen Sie, wenn möglich, Ihre Tiere nicht alleine, wenn das
       Feuerwerk beginnt.       

 

 

Kernsprechstunden ohne Terminabsprache:

 

Montag bis Samstag  10:30 - 12:00 Uhr

Montag bis Freitag     16:30 - 18:00 Uhr

 

 

 

Terminsprechstunden:

 

Montag bis Freitag     08:00 - 10:30 Uhr

                                15:00 - 16:30 Uhr

 

 

           Mittwochs geschlossen!

 

 

 

Lange Wartezeiten beunruhigen die Tiere. Deshalb bemühen wir uns, diese durch vorherige Terminabsprachen zu verkürzen. Bitte nutzen Sie dieses Angebot.

 

Kontakt

Tierarztpraxis

Dr. Jörg Andersen

Wakendorfer Str. 71

24211 Preetz

 

Telefon

+49 4342 769670

Fax

+49 4342 769671

 

E-Mail

info@tierarzt-andersen.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierarztpraxis Dr. Jörg Andersen